GEG gemeindezentrum

aufgabe

gemeindezentrum mit café. der vorgesehene bauplatz würde das ortszentrum sehr einengen.

antwort

das gebäude wird ganz an den rand geschoben - es macht sich schmal, um dem ort raum zu geben. die bürger erhalten ein neues ortszentrum mit einem gebäude, welches sich durch seine fassadengestaltung sehr zum platz öffnet.

fertig2006 (wettbewerb)
landAUT
orteichgraben 3032
grösse1500 m2
auftraggebergemeinde eichgraben
querkraft partnergerd erhartt
peter sapp
jakob dunkl
projektleitungerwin stättner
mitarbeiterInnencarmen hottiner
sigi schmidt